0 Artikel

Wir haben ein Getriebe mit einem vom Gehäuse trennbaren Motorbefestigungsflansch, der die ätherische Öldichtung enthält; Auf diese Weise vermeiden wir jegliches Risiko der Beschädigung des Wellendichtrings im Falle einer Alternative des Eingangsflansches und des O-Rings. Alle seitlichen Abdeckungen, schwenkbar und mit Fuß, haben O-Ringe anstelle der herkömmlichen glatten Dichtungen. Die Größen 03-04-05 ermöglichen das Drehen der Füße, ohne sie zu demontieren; darüber hinaus ermöglichen die Ausführungen mit ausschwenkbaren Abdeckungen die beidseitige Befestigung der seitlichen Flansche mit Grundbefestigungsschrauben. Die Schnecke hat ein ZI-Evolventenprofil: Mit dieser Schneckenradkupplung werden wir bei einer Temperaturabnahme eine bessere Gesamtleistung erzielen. Die Getriebe und Motoren sind mit aluminiumfarbenem Epoxidpulver RAL 9022 lackiert, um die Teile vor Oxidation und Mikroblasen zu schützen, die durch die Druck von Druckgussteilen. Die BHKW-Vorstufengetriebe (bereits im CH Wurmgetriebemotoren und Schneckengetriebe Katalog von CHM) können auch mit dieser Baureihe montiert werden und finden eine Übersetzung bis mindestens 1:300. Für größere Untersetzungen kann man mit einem entsprechenden Kit zwei Gänge gemeinsam besitzen