0 Artikel

Leicht abnehmbare Zahnkupplung. Die Zähne verwenden Hochfrequenzhärten und die Oberfläche verwendet eine Chromatierung für eine hohe Haltbarkeit. Der Zahntyp verwendet eine ballige Bearbeitung und kann bis maximal 5° verwendet werden. Vorlochprodukte und Wellenloch-Vollartikel mit Keilnut und Gewindebohrer erhältlich
Zahnkupplungen übertragen das höchste Drehmoment und das höchste Drehmoment auf dem kleinsten Durchmesser einer elastischen Kupplung.
Jede Kupplung enthält zwei Naben mit balliger Außenverzahnung. Die Naben kämmen mit zwei innenverzahnten Flanschhülsen, die miteinander verschraubt sind. Zahnkupplungen gleichen Winkel- und Axialversatz durch Schwingen und Gleiten der balligen Ausrüstungszähne gegen den passenden Hülsenzahn aus. Eine parallele Fehlausrichtung wird durch zwei benachbarte Naben-/Hülsen-Flexpunkte ausgeglichen. Zahnkupplungen müssen je nach Anwendung regelmäßig geschmiert werden. Sie sind anfällig für Schmierausfälle, aber bei korrekter Installation und Wartung haben diese Kupplungen eine gewisse Lebensdauer von drei bis fünf 5 Jahren und in einigen Fällen können sie Jahrzehnte dauern.
Die dreifach balligen Zähne von Zahnradkupplungen sind an Wurzel, Spitze und Stirnseite ballig, um sich frei zu artikulieren und den Verschleiß aufgrund von Fehlausrichtungen zu minimieren. Durch die Eliminierung der Spitzenbelastung bei gleichzeitiger Reduzierung von Spiel und Radialspiel können HEPT-Dreifachkronenzähne dazu beitragen, Produkte vor schädlichen Belastungen zu schützen.
13 Modelle für Allzweck-, Hochgeschwindigkeits- und Drehmomentanwendungen

Große Flex-Naben eignen sich für Anwendungen mit hohem Drehmoment in Installationen mit begrenztem Platzangebot

28 Größen

Bis zu 43 Zoll (1,067 mm) Bohrung Zahnradkupplungen Innennabe und Zahnkranz Kapazität

Drehmomentkapazität von bis zu 72,450,000 Nm (8,185,763 in-lb)

3 Jahre Garantie auf hohe Beanspruchung